Suche
 
 
SP softwarepartner GmbH

SP CRM OP-Modul für SuperOffice 7

Für einen detaillierten Einblick in die offenen Posten einzelner Kunden

Das SP CRM-OP Modul ermöglicht es dem Nutzer des CRM Systems SuperOffice einen detaillierten Einblick in die offenen Posten einzelner Kunden zu erhalten.

Durch die vollständige Integration in die Benutzeroberfläche und die Datenstruktur von SuperOffice CRM können auch die „Travelnutzer“ jederzeit die OPs einsehen. Das SP CRM-OP Modul ist sowohl in der Windows- als auch in der Webversion verfügbar.

Das SP CRM-OP Modul besteht aus zwei unterschiedlichen Bereichen, welche ergänzend eingesetzt und erworben werden können:

  1. Zu einem das Importmodul, mit dessen Hilfe die Daten aus der Finanzbuchhaltung in SuperOffice CRM integriert werden.
  2. Zum anderen aus der Erweiterung „Detailansicht“ welche es ermöglicht die offenen Posten im Detail zu betrachten.

Die Darstellung geschieht mittels einer „Custom Archive“ Erweiterung in SuperOffice 7.

Buchhaltungs-Systeme:

Das SP CRM-OP Modul ist derzeit für die folgenden Buchhaltungs-Systeme verfügbar:

  • DATEV Rechnungswesen
  • HS FiBu
  • Diamant FiBu
  • FiBu 2000
  • weitere System auf Anfrage

 

"Mehr" Karte

Das SP CRM-OP Modul bietet folgende Ansichten innerhalb des CRM Systems SuperOffice:

Ansicht der „Mehr" Karte incl. der offenen Posten:

Nach oben

Offene Posten Ansicht

Ansicht des neuen Reiters (Custom Archive) „Offene Posten“:

Nach oben

Farbliche Unterscheidungen (rot = überfällig) erleichtern den schnellen Überblick

Anmerkung:
Das SP CRM-OP Modul setzt eine funktionsfähige Installation des entsprechenden Finanzbuchhaltungssystem voraus. Ebenfalls Voraussetzung ist die Möglichkeit auf das System zugreifen zu können. Die SP softwarepartner GmbH übernimmt keine Gewähr für die Funktionstüchtigkeit der verwendeten Buchhaltungssysteme, insbesondere nicht für die dort erfassten Daten, auf die das SP CRM-OP Modul zurückgreift.